Hochzeit 2: Gottes Segen für eure Liebe!

Ihr möchtet kirchlich heiraten? Wir lieben Hochzeiten und freuen uns, wenn wir zusammen mit euch euren besonderen Gottesdienst feiern. So individuell wie eure Vorstellungen und Wünsche sind, so planen wir mit euch eure Trauung: ganz persönlich, mit Herz und Liebe!

„Kirchliche“ Hochzeit – was ist das?

Die „kirchliche“ Hochzeit oder Trauung ist der Gottesdienst, mit dem wir eure Heirat feiern. Ihr versprecht euch eure Liebe und füreinander da zu sein – in schönen und in schwierigen Lebensphasen. Gegenseitige Liebe, ein Leben lang, das ist nicht selbstverständlich. Deshalb feiern wir eure Ehe, danken und bitten Gott um Glück und Segen. Ihr tauscht die Ringe und zeigt damit: Wir gehören zusammen.

Ihr als Paar mit eurer Liebesgeschichte, mit eurer Art zu glauben, zu leben und zu feiern, ihr macht die kirchliche Hochzeit zu einer ganz besonderen und persönlichen Feier. Das kann in einer Kirche sein, muss es aber nicht. Kirchlich feiern könnt ihr auch im Freien: im Park, am Elbstrand, im Heißluftballon oder ganz woanders.

Finde die Tauffeier, die wirklich zu dir passt!

Du planst eine Taufe? Dann sind wir für dich da: Wir helfen dir bei der Auswahl des geeigneten Ortes. Wir stehen dir bei der Suche nach einem*einer* Pastor*in und der Gestaltung des Gottesdienstes zur Seite.
Und unterstützen bei der Auswahl der musikalischen Begleitung.

Der Soundtrack eurer Liebe

So vielfältig wie die Musik ist, so vielfältig kann auch eure Hochzeit musikalisch begleitet werden: ganz klassisch mit Orgel, rockig mit Gitarre, romantisch mit Streichern. Prinzipiell ist jede Art von Musik, die euch gefällt, möglich und richtig.

Wir haben euch unsere Lieblings-Songs zusammengestellt, die gut zu eurer Hochzeit passen könnten. Hört rein und lasst euch inspirieren! Wir sind gespannt auf den Soundtrack eurer Liebe.

Das Beste

»Du bist das Beste, was mir je passiert ist, es tut so gut, wie du mich liebst!«

Auf Uns

»Wer friert uns diesen Moment ein,
besser kann es nicht sein…«

Ein Kompliment

»Ich wollte dir nur mal eben sagen, dass du das größte für mich bist!«

Hin Zum Tal

»Und wenn wir alt geworden sind, dann will ich Dir noch sagen können: „Es könnte nicht viel schöner sein!“«

Die Eine

»Als du das erste Mal gesagt hast du liebst mich, wow, konnte ich mir vorstellen wie das Paradies ist.«

Jetzt, hier, immer

»…ich möchte dich kennen, wie mich selbst. Du kannst auf mich zählen!«

Hätt nix dagegen

»Ich hätt nix dagegen,
wenn’s jetzt für immer so bleibt…«

Für immer ab jetzt

»Die Zeit steht still, weil ich diesen Moment für immer behalten will.«

Du willst eine
Hochzeit planen?

Egal ob es der Wunsch nach einer unverbindlichen Beratung oder eine konkrete Buchungsanfrage ist: Wir freuen uns über deine Nachricht!

Angelika Gogolin

PASTORIN, HOCHZEIT

+49 176 19 51 98 09
 a.gogolin@stmoment.hamburg
IG: @hochzeitspastorin_stmoment

Schau hinter die Kulissen!

Lerne das Team hinter unserer Agentur kennen und erfahre, was uns antreibt, tagtäglich mit euch Momente für die Ewigkeit zu kreieren.

Du suchst Inspiration?

@stmoment.hamburg

Schau doch mal auf unserem Instagram-Kanal vorbei! Hier bekommst du Einblicke in unsere Arbeit und lernst uns persönlich kennen. Möchtest du uns etwas zeigen? Tagge uns in deiner Story oder schreib uns einfach direkt an!

FAQs

Keiner. Die Trauung ist die kirchliche Hochzeit, also der Gottesdienst, den Ehepaare nach ihrer standesamtlichen Hochzeit feiern können.

Der Segen für eure Liebe oder eure Ehe hat keine Voraussetzungen. Einen Segensgottesdient können wir also immer feiern. Für eine kirchliche Hochzeit, die in die Kirchenbücher eingetragen werden soll, müsst ihr standesamtlich verheiratet sein und eine*r von euch muss Kirchenmitglied sein oder werden.

Wir feien deinen Hochzeitsgottesdienst mit dir und deiner*deinem Liebsten, auch wenn keine*r von euch beiden in der Kirche ist. Der Segen ist für alle da! Für eine Beurkundung in den Kirchenbüchern muss aber eine*r von euch beiden Kirchenmitglied sein oder werden. Kirchenmitglied wirst du mit einer Taufe. Falls du überlegst, dich taufen zu lassen, melde dich gerne bei uns. Wir freuen uns, mit dir darüber nachzudenken, über Taufe ins Gespräch zu kommen und klar: liebend gern feiern wir mit dir deine Taufe vor oder in der Hochzeitszeremonie.

Ja, das stimmt! Beide Feste in einem Gottesdienst, das nennen wir auch kurz und liebevoll „Traufe“.

Ja, klar!

Ja, das geht! Wir freuen uns, mit euch den Gottesdienst zu planen: So, dass er für euch passt. Meldet euch einfach und wir klären alle eure Fragen.

Ja, klar geht das. Wir planen mit euch den Gottesdienst, so dass er für euch beide eine tolle Feier wird, mit der ihr euch beide wohl fühlt. Meldet euch und wir beraten euch gerne.

Ja, klar! Du kannst aber auch mal eure*n Pastor*in fragen, ob sie nicht sogar Englisch spricht. Falls ihr euch für eine*n Pastor*in von st. moment entscheidet, dann können wir auch eine*n englischsprachige*n Pastor*in für euch suchen. Unter unseren Kolleg*innen finden sich auch welche, die Französisch, Spanisch oder Schwedisch sprechen.

Ja, das geht. Wir überlegen und planen gern mit dir den Gottesdienst, der euch entspricht und damit auch ganz anders sein kann.

Ja, das stimmt tatsächlich, da manche Kirchen empfindliche Böden haben. In den meisten Kirchen ist es aber erlaubt oder Stoffblüten sind eine gute Alternative. Sprich uns gerne an und wir klären für dich, ob Blumenstreuen in deiner Lieblingskirche erlaubt ist.

Wir von st. moment freuen uns, wenn du dein Haustier mitbringen möchtest zum Gottesdienst, den wir miteinander feiern. Unter freiem Himmel ist das fast immer möglich und auch in mehr und mehr Kirchen dürfen Haustiere ausnahmsweise mit hinein. Sprich uns einfach an und wir klären für dich, ob Haustiere an deinem Lieblingsort willkommen sind.

Die Beratung durch st. moment ist für dich immer kostenlos und unverbindlich. Auch für dein Ritual fallen grundsätzlich keine Kosten an. Manche Wünsche, z.B. bestimmte Locations oder besondere Musiker*innen können aber Kosten verursachen. Wir beraten dich transparent zu allen Optionen.  Es ist deine freie Entscheidung, was davon du umsetzen möchtest.

Gute Frage! Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es gut ist, etwa ein Jahr vorher mit der Planung zu starten. Wünschst du dir eine ganz besondere Kirche, eine*n beliebte*n Fotograf*in oder eine*n bestimmte*n Pastor*in, müsstest du vielleicht früher anfangen. Je flexibler ihr seid, desto spontaner könnt ihr planen. Unsere Erfahrung zeigt, dass kirchliche Hochzeiten in den Sommerferien oder Herbstferien eher einen längeren Vorlauf haben.

Nein, für die standesamtliche und auch für die kirchliche Hochzeit braucht ihr keine Trauzeug*innen. Wenn ihr welche habt und das wollt, binden wir sie gerne in die Zeremonie ein.

Wir von st. moment kommen so, so gerne zu deinem Lieblingsort! Die meisten anderen Pastor*innen auch, wenn sie es zeitlich einrichten können. Sprich sie oder uns doch einfach an!

Wir von st. moment sind evangelische Pastor*innen. Wir trauen euch gerne. Wenn es eine katholische Trauung sein soll, dann bitten wir einen katholischen Kollegen. Sprecht uns an und wir setzen euch in Verbindung.

Wir kommen an deinen Lieblingsort in Hamburg und Umland. Soll es weiter weggehen? Melde dich und wir helfen weiter oder kommen auch weiter raus, wenn wir es möglich machen können.

Ach, das kann ganz unterschiedlich sein. Meistens zwischen einer halben Stunde und 45 Minuten. Soll es schneller gehen oder wollt ihr länger feiern? Keine Frage! Wir richten uns in der Planung nach euren Vorstellungen und den Gegebenheiten vor Ort.

Heiraten kann man immer. Jede Jahreszeit hat ihren Reiz und wird ganz besonders werden! Versprochen! Nur in der Karwoche, der Woche vor Ostern wird in den meisten Kirchen nicht getraut. Nenne uns doch einfach deinen Wunschtermin und wir planen mit dir!

Was wäre das Leben ohne Musik? Wir sind gespannt auf den Soundtrack deines Lebens. Prinzipiell ist jede Musik, die etwas mit dir zu tun hat, möglich. Die Pastor*innen und Musiker*innen beraten dich gern bei der Liedauswahl.

Das st. moment-Team arbeitet sehr gern mit Foto- und Videograf*innen zusammen und auch du oder deine Gäste können gerne fotografieren oder filmen. Wenn du die Aufnahmen veröffentlichst, freuen wir uns, wenn du uns verlinken möchtest. In fast allen Kirchen und anderen Locations ist Fotografieren und Filmen inzwischen eine Selbstverständlichkeit. Wenn du möchtest, können wir das an deinem Feierort für dich abklären.

Erst einmal: Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns sehr, euer Ehejubiläum mit euch zu feiern. Jeden Hochzeitstag, besonders beliebt sind die „runden“, feiern wir gern mit euch.

Du hast Fragen?
Kontaktiere uns direkt!