Ein Kummerkutter aus Treibholz, Stöcken und Stoff wird ins Wasser gesetzt

Workshop

Kummerkutter

Wir bauen gemeinsam Kummerkutter und Trauerflöße

Wir bauen aus Treibholz und Stöckern und Stoffen für die Segel und alten Nägeln je einen eigenen Kummerkutter. Alle Materialien sind schon vor Ort vorhanden. Ihr müsst nichts mitbringen. Kommt gern mit mehreren, es wird gemeinsam gewerkelt und ein bisschen etwas getrunken und gegessen.

Das kleine Trostfloss kann gern mit dem Namen des geliebten Menschen versehen werden. Es findet zunächst zuhause seinen Platz und kann später in die Alster und Elbe entlassen werden, wenn ihr mögt. Dann kann der Kummerkutter Richtung Horizont davonschippern. Zeit zum Loslassen. 

  • in der Apostelkirche in Eimsbüttel, Bei der Apostelkirche 0, 20257 Hamburg
  • Sonntag, 2. April 2023, 15.00 bis 18.00 Uhr
  • Freitag, 30. Juni 2023, 18.00 bis 21.00 Uhr
  • Samstag, 30. September 2023, 15.00 bis 18.00 Uhr
  • Samstag, 2. Dezember 2023, 15.00 bis 18.00 Uhr

Du willst dabei sein?

Hast du Fragen? Dann melde dich gerne im Büro per Mail unter kontakt@stmoment.hamburg,
oder bei Jan mit einer DM bei Instagram @kummerkutter
oder ruf an unter 0176 19 51 98 07

Jan Roßmanek

PASTOR, BESTATTUNG

+49 176 19 51 98 07
j.rossmanek@stmoment.hamburg
IG: @kummerkutter

Du hast Fragen?
Kontaktiere uns direkt!