Du bist
nicht allein

Du bist nicht
allein

Der Verlust eines nahestehenden Menschen schmerzt. Wir stehen dir in der Trauer zur Seite – individuell und zugewandt. Ansprache und Ablauf der Trauerfeier werden von uns nach deinen Wünschen gestaltet. Beim Abschied soll der geliebte Mensch spürbar sein. Mit seinen Liedern, mit wichtigen Lebensstationen, aber auch mit den kleinen Geschichten aus dem Leben, den ihn so besonders gemacht haben.

Bestattung – wie funktioniert das?

Du nimmst im Trauerfall in der Regel zunächst Kontakt mit dem Bestattungsinstitut deiner Wahl auf. Du fühlst dich keiner festen Kirchengemeinde zugehörig? Die Beisetzung soll in Hamburg stattfinden, aber du kommst von außerhalb? Dann sind wir die richtigen Ansprechpartner für dich.

Der Kontakt zu uns wird zumeist über den*die Bestatter*in hergestellt. Wir melden uns zeitnah bei dir und verabreden uns. Die Bestattungsunternehmen kennen st. moment, ansonsten bitte die Mitarbeitenden dort, in Kontakt mit uns zu treten. Wir stehen dir dann selbst zur Seite oder vermitteln die Begleitung der Trauerfeier in die zuständige Kirchengemeinde.

Vielleicht hast du auch den Wunsch, dass noch am Sterbeort eine Aussegnung im engen Familien- und Freundeskreis stattfindet. Auch das können wir möglich machen. Die Aussegnung ist ein ruhiges Ritual am Sterbebett mit einer Kerze, die entzündet wird, mit Gebet und Segenswort und ausreichend Zeit, gemeinsam über den so besonderen Menschen zu sprechen.

Wir arbeiten eng mit dem jeweiligen Bestattungsinstitut zusammen, das du dir ausgesucht hast. Es ist ein Segen, dass Trauerfeiern heute immer individueller gestaltet werden. Dazu gehört eine besondere Dekoration des Abschiedsortes, ein Bild des Verstorbenen sowie Lieblingsmusik, die live oder von CD gespielt wird. Dazu gehört auch eine lebensnahe und emotionale Ansprache, die aber nicht gefühlsduselig und floskelhaft daherkommt.

Wir gestalten traditionelle und innovative Abschiedsrituale, auf Wunsch auch an ungewöhnlichen Trauerorten. Aber wir begleiten natürlich auch einen ganz kleinen Abschied mit nur wenigen Angehörigen direkt am Grab.

Vielleicht überlegst du auch, bei der Trauerfeier selbst etwas zu sagen oder aus einem Brief vorzulesen. Das erfordert Mut. Auch dabei begleiten wir dich gerne.

Bestattungsformen

Du kannst heutzutage zwischen einer Vielzahl an Bestattungsmöglichkeiten auswählen. Grundsätzlich wird zwischen einer Erd- und Feuerbestattung unterschieden. Darüber hinaus gibt es verschiedene Alternativen, den Sarg oder die Urne beizusetzen.

Friedhof

Auf unseren Friedhöfen gibt es immer mehr liebevoll gestaltete Grab- und Urnenfelder: klassisch, naturnah oder einem speziellen Thema gewidmet.

Ruheforst mit Sitzbank

Waldbestattung

Bäume sind ein zärtlicher Schutz. Ein Wald spendet Geborgenheit. Wir gestalten vor Ort an den Andachtsplätzen den Abschied.

Seebestattung

Dem Meer verbunden. Wir begleiten Seebestattungen auf der Nord- und Ostsee. Die gemeinsame Fahrt mit dem Schiff, eine kleine Andacht mit Musik.

Musik zum Abschiednehmen

Kaum etwas ist so individuell wie der Musikgeschmack, den wir unser Leben lang pflegen und weiterentwickeln. Gerade deshalb ist es uns wichtig, dass die Musik zum letzten Geleit eines Menschen auch zu ihm passt! Wer sein Leben lang Harley gefahren ist, wünscht sich bestimmt einen rockigen Ausklang, ein Klassik-Fan vielleicht eher die Orgel-Begleitung.

Einige Songs, die uns besonders berühren, haben wir euch hier zusammengestellt. Das Passende für die von euch geplante Trauerfeier ist nicht dabei? Dann sprecht uns an, wir gehen gerne auf eure persönlichen Wünsche ein.

Dann soll da Liebe sein

»Wenn an keiner Tür mein Name mehr klebt,
dann soll da Liebe sein.«

Nur zu Besuch

»Und so red ich mit dir wie immer, so als ob es wie früher wär, so als hätten wir jede Menge Zeit…«

Der Weg

»Du hast jeden Raum mit Sonne geflutet,
hast jeden Verdruss ins Gegenteil verkehrt.«

Noch nicht

»Der Tod ist nicht das Ende,
der Himmel ist voll Licht.«

Fix You

»When the tears come streaming down your face, because you loose something you can’t replace…«

Du bettest die Toten

»Vor unseren Augen bleibt Erinnerung, Geschichten und Bilder im Kopf.«

Blick nach vorn

»Und du siehst mit jedem Stück weit, dass du kommst, verschiebt sich auch dein Horizont…«

Bleib bei mir, Herr!
Der Abend bricht herein

»Von deiner Hand geführt, fürcht ich kein Leid,
kein Unglück, keiner Trübsal Bitterkeit.«

Das Leben ist schön

»Das Leben ist schön, auch wenn es vergeht
Und wenn ihr schon weint, dann bitte vor Glück«

Wenn du gehst

»Wenn du gehst,
dann lass’n bisschen was von dir hier bei mir…«

Von guten Mächten wunderbar geborgen

»Gott ist bei uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiss an jedem neuen Tag.«

Mögen sich die Wege vor deinen Füßen ebnen

»Möge warm die Sonne auch dein Gesicht bescheinen…«

Du willst eine
Bestattung planen?

Egal ob es der Wunsch nach einer unverbindlichen Beratung oder eine konkrete Buchungsanfrage ist: Wir freuen uns über deine Nachricht!

Jan Roßmanek

PASTOR, BESTATTUNG

+49 176 19 51 98 07
j.rossmanek@stmoment.hamburg
IG: @kummerkutter

Schau hinter die Kulissen!

Lerne das Team hinter unserer Agentur kennen und erfahre, was uns antreibt, tagtäglich mit euch Momente für die Ewigkeit zu kreieren.

Du suchst Inspiration?

@stmoment.hamburg

Schau doch mal auf unserem Instagram-Kanal vorbei! Hier bekommst du Einblicke in unsere Arbeit und lernst uns persönlich kennen. Möchtest du uns etwas zeigen? Tagge uns in deiner Story oder schreib uns einfach direkt an!

FAQs

Ganz egal, was dir auf der Seele liegt, wie bizarr dir die Frage auch immer erscheint. Wir sind für dich da oder suchen nach geeigneten Ansprechpartner*innen. Es gibt so viel gute Hilfe, nur das Auffinden ist manchmal gar nicht so leicht.

Dies lässt momentan das Gesetz nicht zu, da es eine sog. Bestattungspflicht gibt. Aber wir sprechen über deine Wünsche und eine individuelle Abschiedsfeier an dem Ort, der dir wichtig ist.

Wir finden mit dir ein passendes Ritual, damit du dich auch nachträglich oder mit ein wenig zeitlichem Abstand verabschieden kannst.

Sprich uns bitte an, wir können dir gute Musiker*innen nennen von Solo bis Quartett, von Pop bis Klassik. Hierfür fallen dann je nach deiner Auswahl Kosten an, die du mit den Künstler*innen besprichst. Über Organisten vor Ort und CD-Musik lässt sich alles in Abstimmung mit dem Bestattungsinstitut organisieren.

Wir begleiten dich als Pastor*in kostenfrei. Du kannst aber unsere Arbeit gern durch eine Spende unterstützen, die wir für Menschen in Not und unsere Trauergruppen verwenden.

Du hast Fragen?
Kontaktiere uns direkt!